Der Snob des Abends wird immer beim ersten Spiel des Abends ausgekegelt. Jeder hat zwei mal drei Wurf in das volle Bild. Es werden nur Ergebnisse ab 20 Holz aufgeschrieben. Derjenige mit der höchsten Gesamtzahl bekommt einen Pokal in Form einer Kegelkugel, die Er den ganzen Abend vor sich stehen hat. Und alle anderen dürfen natürlich bezahlen.                                                                                                                                                       Kegelabend 24.11.2017
           Gerd war der Snob des Abends